Veranstaltungen 2015

 

 

Veranstaltung 1. Dezember 2015 um 19.30 Uhr
 
Zur Finissage der Ausstellung „Mehr als Gold und Silber“  HEIMATOBJEKTE
 
laden wir Sie und Ihre Freunde am 1. Dezember 2015 um 19:30 Uhr in das Foyer der VHS       
am Münsterplatz ein.  
Über 30 interessante, kuriose und wertvolle Objekte wurden uns von Menschen
unterschiedlicher Herkunft eingereicht. Diese Objekte wollen wir Ihnen präsentieren.  
Den Abend möchten wir nutzen, um miteinander ins Gespräch zu kommen: über Heimat,
über Herkunft, über Fremdsein und zu Hause fühlen und das dazwischenliegende.  
Es sprechen Erster Bürgermeister Dr. Joachim Bläse, VHS-Direktorin Ingrid Hofmann und Ina
Siebach-Nasser, Leiterin des Fachbereichs Kunst und Kreativität und der Jugendkunstschule.  
Die Finissage wird musikalisch mit Gesang und Instrumentalmusik von Kursteilnehmern der
VHS begleitet.   
Zum Abschluss des Abends rückt der Künstler Wilhelm Schall mit einer interaktiven
Installation das Thema Heimat künstlerisch ins Bewusstsein.


Für das leibliche Wohl ist gesorgt.  
 
Für eine Rückmeldung danken wir Ihnen.  

Ihre Volkshochschule Schwäbisch Gmünd


 

Fellbacher VolksBank, Fellbach 01.12.2015 - 01.02.2016


Unter dem Thema "Behausungen" zeigt er ab dem 1. Dezember 2015 seine Exponate. Wilhelm Schalls neue Malereien und Drucke, die unter dem Titel »Behausungen« stehen, scheinen dem Auge unmittelbar fassbar. Denn »Behausungen« zeigen sie: nichts mehr und nichts weniger und nichts drumherum – auf den ersten Blick eben, und möglicherweise auch, wenn man über den ersten Blick nachdenkt. Dem ersten Blick verborgen mag aber der Weg sein, der zu diesen so einfach erscheinenden Bildern hinführt und darum bereichert es das Anschauen, wenn man überlegt, woraus sie sich entwickelt haben. Gar so einfach sind sie dann nicht mehr. In ihrer Einfachheit haben sie eine verwirrende Dialektik aufgehoben.

Weiße, grüne, gelbe, rosafarbige und andere Töne überlagern sich in zahllosen Schichten, die sich teils gänzlich verdecken, teils durchscheinen lassen. Organische Volumina entwickeln sich aus häufig dunkleren Farbtönen, verknüpfen sich untereinander und schweben so verknüpft durch einen schillernden Farbraum.


Ausstellung:       5. Oktober - 16. November 2015


Midissage:             Donnerstag, 08. Oktober 2015, 19.00 Uhr

Radiologische Gemeinschaftspraxis
Praxis für Radiologie, Neuroradiologie und Sportradiologie
PD Dr. med. H. König - Dr. med. R. P. Pruß
Dr. med.  W. Schöber - K. Tremmel
Im Lammgartenzentrum
Plochinger Straße 115
73730 Esslingen


"Behausungen" - Bilder und Objekte

Midissage:  Donnerstag, 08. Oktober 2015, 19.00 Uhr
Einführung:   Margit Bäurle und Wilhelm Schall
Besichtigung während der Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 8.00 - 17.30

Parkplätze in der Tiefgarage


Gmünder Art 2015  www.schwaebisch-gmuend.de